Campingplatz – der Ton wird rauer

Der Urlaub auf dem Campingplatz hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Zuerst der Corona-Boom und jetzt wird das Verhalten auf dem Campingplatz auch immer rücksichtsloser. Dass man sich nicht mehr grüßt, ist eine Sache, aber die jüngste Entwicklung ist nicht mehr zu ertragen.

Die Youtuber camperklatsch haben dazu ein sehr passendes Video veröffentlicht:


Anscheinend herrscht unter den Campern jetzt ein erbitterter Platzkampf. Ein Urlaub auf dem Campingplatz ist immer eine tolle Erfahrung, besonders wenn man einen Platz mit Meerblick ergattern kann. Jeder möchte schließlich die beste Aussicht genießen. Dabei ist es wichtig, dass man auch an die anderen Camper denkt, die ebenfalls gerne eine gute Aussicht hätten.

kurze Zusammenfassung

Im Video wird von einem Erlebnis berichtet, das von den beiden Beteiligten als beängstigend empfunden wurde. Am Pfingstsonntag wollten sie einen freien Parkplatz für das Wohnmobil ergattern, als plötzlich eine Person vor das Auto sprang. Durch die schnelle Reaktion konnte ein Unfall vermieden werden. Diese Person beanspruchte den Parkplatz für sich und fühlte sich im Recht. Die beiden waren fassungslos und ratlos über dieses Verhalten und entschieden sich, weiterzufahren, um eine Eskalation zu vermeiden. In der Folge wurde diskutiert, wie man in solchen Situationen am besten reagieren sollte, da solch aggressives Verhalten auf Stellplätzen immer häufiger vorkommt. Es wird darauf hingewiesen, wie wichtig Respekt und Hilfsbereitschaft unter Campern sind und dass diese Werte aufrechterhalten werden sollten.

Hast du schon solch ein Erlebnis oder ähnliches Erlebt? Schreibe gerne in die Kommentare und lasst uns gemeinsam austauschen.

Oliver

VanLifer, Baujahr 1980, Vater, Sohn, Bruder, Freund. Unterwegs bin seit dem 25.06.2020 mit einem Pössl Fiat Ducato L4H3. Du hast Fragen zum Thema VanLife? Du möchtest dich unterhalten? Kein Problem, melde dich einfach bei mir.

Alle Beiträge ansehen von Oliver →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert