Produkttest: „Der Puzzfuxx“

Ich habe immer mal wieder Empfehlungen aus dem Camper Bereich erhalten zum neuen Reinigungssystem „Puzzfuxx“. Puzzfuxx ist ein Produkt aus Naturfasern, das in Handarbeit gefertigt wird. Dadurch dass es kein industriell hergestelltes Produkt ist, ist der Preis recht hoch. Doch wenn es das hält, was die Werbung verspricht dann lohnt sich die einmalige Anschaffung sicherlich.

Der Puzzfuxx selbst besteht aus Millionen feinster Holzfasern des Bambus, die einzelnen Faser sind 100 x dünner als ein menschliches Haar und hat eine antibakterielle Wirkung. Durch die spezielle Herstellung und die feinsten Holzfasern wird das Wasser aktiviert und man benötigt keine Chemie mehr zum reinigen.

Der Punkt es wird das Wasser aktiviert hat mich sehr stutzig gemacht. Wasser aktivieren klingt irgendwie nach Hokuspokus – Spoiler: es funktioniert irgendwie und das Ergebnis schaut echt gut aus.

Den Puzzfuxx kann man überall zum reinigen nutzen, egal ob im Haushalt, bei der Fenster- oder Fahrzeugreinigung oder aber auch zur Körperpflege und zum Abschminken.

Reinigungstücher PUZZFUXX ®

Fahrzeugreinigung mit dem Puzzfuxx

  • Das Fahrzeug mit dem tropfnassen PUZZFUXX einwaschen und das Wasser etwas einwirken lassen.
  • Das Tuch öfter im Eimer auswaschen und ausdrücken.
  • Dann mit dem gut ausgedrückten, oder leicht ausgewrungenen Tuch das Wasser ohne Druckausübung wieder zurückholen und im Eimer auswaschen.
  • Nach der Wäsche können die letzten Tröpfchen mit dem trockenen Poliertuch abgetrocknet werden.​
  • Je öfter das Fahrzeug mit Ihrem PUZZFUXX gewaschen wird, desto mehr wird das Wasser auf dem Lack abperlen. 
  • So kann man sein Fahrzeug mit nur einem Eimer lauwarmem Wasser waschen. 
  • PUZZFUXX reinigt nicht abrasiv, also ohne mechanische Wirkung, so wird der Lack nicht zerstört.

Ich habe mit einem Eimer Wasser und zwei Putztüchern begonnen meine Seitenscheiben im Cockpit zu reinigen und diese wurden richtig sauber und ich konnte diese Streifenfrei trocknen. Danach habe ich die Außenspiegel gereinigt und auch dort hat es funktioniert.

So motiviert habe ich dann die Seitenscheiben von meinem Van zu reinigen und kam so langsam zu dem Problem, dass das zweite Tuch zum abtrocknen immer feuchter wurde und ich somit nicht mehr so ganz alles trocknen konnte. Doch auch dies hat keine Streifen hinterlassen. Als Tipp: Nutzt am besten zwei Tücher zum trocknen, eines reicht aus um die Flächen mit Wasser zu reinigen.

Das Puzzfuxx Sauber-Zaubertuch aus der Natur

Mit dem PUZZFUXX Sauber-Zaubertuch aus der Natur, mit seiner speziellen Faser, kann man weitestgehend auf chemische Zusätze bei der Reinigung verzichten und dabei unterstützt Puzzfuxx unseren Planeten von unnötig verwendeter Chemie und vor allem auch vor Mikroplastik. Dadurch das man nur noch mit Wasser und dem Puzzfuxx reinigt spart man auf lange Sicht viel Geld – man spart sich die ganze Chemie um sein Fahrzeug, sein Haushalt oder die eigene Haut zu reinigen.

Ich werde mir sicherlich noch ein weiteres Tuch besorgen und auch noch den PAD-Überzieher um den Lack an meinem gesamten Van zu reinigen.

Wenn auch Du den Puzzfuxx mal ausprobieren möchtest, dann biete ich dir direkt 10% Rabatt auf deine Bestellung an. Ich habe mir folgendes bestellt und bin grundsätzlich damit zufrieden: 1 x das Brillentuch und 2 x das Reinigungstuch. Wie schon erwähnt, es ist nicht günstig aber alle Produkte werden in Handarbeit in Deutschland hergestellt und man schont durch die Vermeidung von Chemie die Umwelt.

Oliver

VanLifer, Baujahr 1980, Vater, Sohn, Bruder, Freund.
Unterwegs bin seit dem 25.06.2020 mit einem Pössl Fiat Ducato L4H3.

Du hast Fragen zum Thema VanLife? Du möchtest dich unterhalten? Kein Problem, melde dich einfach bei mir.

Empfohlene Artikel