Gasversorgung im Lockdown

Was machen die Vanlifer in Zeiten von Corona und dem Lockdown? Viele Baumärkte bieten an, dass man Online bestellt und dann die Ware vor Ort abholen kann. Ich habe mal die großen Baumärkte gecheckt und musste leider feststellen, dass von den vier Ketten in meiner Umgebung nur der HELLWEG Gasflaschen im Onlineshop anbietet.

Bild von flyerwerk auf Pixabay

Gas ist für uns in dreierlei Hinsicht nach wichtig – wenn nicht sogar Überlebenswichtig. Zum einen heizen wir mit Gas (Vorteil für die Diesel Heizung), zum anderen bekommen wir darüber auch warmes Wasser (wieder Vorteil für die Diesel Heizung) und letztendlich kochen wir mit dem Gas. Diesel Heizung Besitzer haben zwei der drei Probleme nicht, nur das Kochen findet auch bei denen mit Gas statt. Dann zwar meistens mit einer 5 kg Gasflasche und nicht mit einer 11 kg schweren, die zum Heizen, Warmwasser und kochen genutzt wird.

Bild von Magnascan auf Pixabay

Ich habe Glück, dass ich noch ein Nebengewerbe habe, so komme ich auch im Lockdown in den Baumarkt und kann mir eine Flasche besorgen, alle anderen müssen Glück haben und eine im Online Shop reservieren und diese dann abzuholen oder einfach mal im Baumarkt anrufen und nachfragen. Eine Tankstelle hier in der Umgebung verkauft auch Gasflaschen, allerdings zum doppelt bis dreifachen Preis. An einem Sonntag Abend wäre ich sicherlich bereit dies zu investieren aber normalerweise nicht.

Man könnte natürlich überlegen, ob man seine Gas- in eine Dieselheizung umrüstet oder sich einen festen Gastank unter den Van schraubt (Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, den Gasschrank dafür zu nutzen?). Es kommt einfach darauf an, wo man sich aufhält, hier in dem Breitengrad ist ein strenger Winter selten, da reicht die Gasheizung vollkommen aus, aber wenn man in kältere Regionen fährt, schaut das ganze schon anders aus. Da würde ich mir lieber direkt eine Dieselheizung einbauen lassen und nichts umrüsten.

Wie ist es bei dir? Hast du Probleme an Gas zu kommen oder bist du ein glücklicher Dieselheizungsnutzer? Oder aber hast du eine andere Alternative, deinen Van warm zu halten? Schreibe mir gerne einen Kommentar und lass es mich wissen.


Egal wie du an dein Gas kommst, bleibe Zuhause oder in deinem Van und halte Abstand. Wir wollen alle wieder rausfahren, doch bis es wirklich sicher ist, brauchen wir noch eine Menge Geduld – doch gemeinsam schaffen wir dies!

Versprochen!

Oliver Giertz, Februar 2021

Oliver

Baujahr 1980, Vater, Sohn, Bruder, Freund und Van Fahrer.
Unterwegs bin ich mit einem Pössl Fiat Ducato L4H3. Seit dem 25.06.2020 bin ich mit dem Wagen unterwegs und habe keine Nacht mehr außerhalb von meinem Vanity verbracht. Ich bedanke mich bei dir, dass du deine kostebare Zeit mit mir teilst und meine Beiträge liest.

Empfohlene Artikel